Wollfilzschuhe

- Jan 17, 2020-

Die zur Herstellung von Schuhfilz verwendete Wolle umfasst Merinowolle und Hybridwolle, die in Australien, Neuseeland, Argentinien, Uruguay, Südafrika usw. hergestellt werden. Unterschiedliche Scherzeiten haben Einfluss auf die Länge und Qualität der Wolle. Die Wachstumsphase von herbstscherter Wolle beträgt 4 Monate und ist kürzer als die von frühlingsgescherten Wolle, weniger Lanolin, sauberer, aber mehr Grassamen. Die Filzeigenschaft dieser Wollart ist größer als die von Feder- und Lammwolle, daher ist die beim Filzen verwendete Menge entsprechend höher. Die Lämmer wurden aus 4 bis 7 Monate alten groben Wollschafen oder halb groben Wollschafen mit hoher Qualität, guter Feinheit und Locke, feinen Borstenfasern von Lämmern und herzförmiger Verlängerung geschnitten.

Bei der Herstellung von Filzschuhen oder -stiefeln können verschiedene Spezifikationen für Wolle verwendet werden: feine Faserwolle, halbfeine Faserwolle, halb grobe Faserwolle und grobe Faserwolle. Die ersten beiden Wollsorten haben eine gute Qualität, von denen die meisten für Filzschuhe verwendet werden können. Obwohl die beiden letztgenannten Wollsorten eine etwas schlechte Qualität aufweisen, weisen sie eine gute Festigkeit auf, sodass sie auch für Filzschuhe geeignet sind. In der eigentlichen Produktion verwenden wir häufig die Herbstscherung von Hybridschafen und fügen Schneidwolle oder sogar Abfallwolle hinzu, wodurch nicht nur die Kosten gesenkt, sondern auch die Leistung des Filzmaterials an die tatsächlichen Bedürfnisse angepasst werden können.

wholesale-100-polyester-nonwoven-felt-Natural-warm (2)