Machen Falten Rosen

- Aug 17, 2017-

  1. Wähle deinen Filz. Um gefüllte Rosen zu schaffen, musst du große Kreise aus deinem Filz schneiden. Wählen Sie jede Farbe, die Sie möchten, und erwägen Sie die Auswahl von zusätzlichen Schattierungen von grünem Filz, um passende Blätter zu erstellen.

  2. Schneide deinen Filz Um deine Rose zu beginnen, musst du einen Filzkreis benutzen. Es muss nicht ein perfekter Kreis sein, also kannst du entweder ein rundes Objekt verfolgen oder es frei geben. Machen Sie den Kreis irgendwo von 4-10 Zoll (10.2-25.4 cm) im Durchmesser je nachdem, wie groß Sie möchten, dass Ihre Rose zu sein.

  3. Eine Spirale erstellen Verwenden Sie eine Schere, um eine Spirale in Ihren Filzkreis zu schneiden. Beginne an einer Kante und schneide eine Spirale nach innen mit einem gewellten Schnitt, bis du die Mitte des Kreises erreichst. Nehmen Sie Ihre Schere und schneiden Sie auch ein gewelltes Muster um den Rand des Kreises, so dass Sie mit einer flachen, schlangenartigen Spirale gelassen werden.

  4. Rolle die Spirale auf. Starten Sie am äußeren Rand der Spirale und beginnen Sie es nach innen zu rollen. Klemmen Sie die Basis der Spirale, wie Sie rollen, um die Basis der Blume zu schaffen. Wenn die Spirale vollständig aufgerollt ist, wird sie eine hübsche Rosafarbe schaffen.

  5. Sichern Sie die Rose. Drehen Sie Ihre gefilzte Rose über und verwenden Sie eine Nadel und Faden, um die Spirale zusammen zu sticken. Binden Sie einen Knoten an einem Ende des Fadens und fügen Sie mehrere Stiche nach hinten, um die Schichten der Rose an Ort und Stelle zu halten. Binden Sie Ihren Faden mit einem zweiten Knoten, und Sie sind fertig! [1]