Felt Bälle herstellen

- Aug 18, 2017-

  1. Ziehen Sie einige rohe Wolle in Büschel auseinander. Schneide nicht die Büschel. Wenn du sie schneidest, wirst du scharfe Kanten bekommen, die schwerer zu spüren sind. Sie können natürliche, ungefärbte Wolle oder Wolle verwenden, die helle Farben gefärbt wurde. Die Größe der Büschel spielt keine Rolle, aber ein 4 bis 5-Zoll lang (10 bis 12 Zentimeter) Büschel wird dir eine Perle über die Größe einer Kirsche geben

  2. Füllen Sie eine kleine Wanne mit heißem Wasser und fügen Sie etwas flüssige Schüssel Seife in sie. Sie benötigen 2 Esslöffel Seife für alle 3 Tassen (700 Milliliter) Wasser. Sanft schwingen das Wasser zu mischen, aber nicht so viel zu schaffen Schaum.

    * Je heißer das Wasser, desto schneller wird die Wolle fühlen. Das Wasser sollte nicht so heiß sein, dass man es nicht verarbeiten kann.

  3. Sammeln Sie ein paar Büschel in einen Ball, dann rollen sie zwischen Ihren Handflächen. Mach dir keine Sorgen um die Herstellung einer festen Ball nur noch. Sie können alle eine Farbe von Wolle, oder mehrere verschiedene Farben für eine interessante Filz Ball verwenden.

  4. Den Ball in das heiße Seifenwasser einweichen. Halten Sie den Ball zwischen den Fingern, dann tauchen Sie ihn in das heiße Seifenwasser. Mach dir keine Sorgen, wenn der Ball beginnt, seine Form zu verlieren und zu durchhängen. Du wirst es im nächsten Schritt umformen.

  5. Rollen Sie den Ball zwischen den Handflächen, bis er fest wird. Der Ball wird zunächst locker, aber dann wird es fester werden. Dies dauert etwa 10 Minuten. Sei vorsichtig, es nicht zu viel zu quetschen. Wenn Sie mehrere Perlen machen, kann das Wasser abkühlen, während Sie arbeiten. Wenn das passiert, ersetzen Sie die Wanne mit heißeren, Seifenwasser.

  6. Wenn die Wolle fest ist, spülen Sie sie mit kaltem Wasser ab. Das wird die Seife los und hilft, die Fasern einzusetzen. Wenn du es willst, kannst du es dann in etwas Wasser mit einem Spritzer weißen Essig darin einweichen. Dies wird helfen, den Rest der Seife zu entfernen und die Farbe der Wolle zu erhellen.

  7. Drücken Sie den Ball vorsichtig in ein Handtuch, um überschüssiges Wasser zu entfernen. Sei vorsichtig, nicht zu hart zu quetschen, von dir kann der Ball verzerren.

  8. Lassen Sie den Filzball an der Luft trocknen. Das dauert ca. 24 Stunden. Denken Sie daran, nur weil der Ball auf der Außenseite trocken ist, bedeutet nicht unbedingt, dass es auf der Innenseite trocken ist

  9. Betrachten Sie das Faden der Kugeln auf einige Garn, um eine Girlande zu machen. Stoßen Sie ein Loch durch jeden Ball mit einer Stopfnadel, und ziehen Sie einige schwere Faden durch sie. Möglicherweise müssen Sie Nadel-Zange verwenden, um zu helfen, ziehen Sie die Nadel durch, vor allem der Filz Bälle sind fest. Hang die Girlande, wohin du willst, wenn du fertig bist.