Wie man Fell Hausschuhe macht

- Aug 30, 2017-

  1. Stapel zwei Blätter Filz, eine über die andere. Dies wird die Sohle deines Pantoffels schaffen. Beide Blätter können die gleiche Farbe oder zwei verschiedene Farben sein. Sie können einfaches Filz aus der Kunst und Handwerk speichern, aber Sie werden eine schönere und länger anhaltende Slipper, wenn Sie 5-Millimeter dicken Filz aus dem Stoff speichern statt.

  2. Tragen Sie Ihren Fuß auf den Filz, mit einem? -inch (0,64-Zentimeter) Nahtzugabe. Stellen Sie sicher, dass Sie nicht zu weit unter Ihrem Bogen verfolgen. Um zu verhindern, dass dies geschieht, schau auf deinen Fuß, während du es verfolgst. Wenn du nicht sehen kannst, was du zeichnest, gehst du zu weit unter den Bogen. Machen Sie die Linien und Kurven so ordentlich wie Sie können.

  3. Schneide deine Fußform aus. Anstatt den Fuß wieder für den anderen Pantoffel zu verfolgen, einfach die Sohle zu verfolgen, die du nur auf mehr Filz ausgeschnitten hast und das auch ausschneidest. Sie wollen am Ende mit vier Fußformen, zwei für jede Sohle.

  4. Lege ein Blatt Filz über die Oberseite deines Fußes und spüre deine Zehen. Beginne die Verfolgung von der Innenseite deines Bogens, ganz um deine Zehen herum und beende auf der anderen Seite deines Fußes. Denken Sie daran, über die Oberseite Ihres Fußes auch zu ziehen.

  5. Schneiden Sie das Zehenstück heraus, so dass ein "-inch (0,64-Zentimeter) Nahtzugabe für die Nähte. Wenn du etwas Zeit sparen möchtest, schneidest du gleichzeitig zwei Filzstücke. Das gibt dir das Zehenstück für deinen anderen Pantoffel.

  6. Pin das Zehenstück zwischen den beiden Sohlenstücken. Ziehen Sie das Zehenstück zu einem der einzigen Stücke zuerst, um sicherzustellen, dass die Kanten sich treffen; das Zehenstück wird ein bisschen sprudeln. Als nächstes stecken Sie das andere Sohlenstück auf die Oberseite und schlagen das Zehenstück dazwischen ein.

  7. Nähen Sie den Pantoffel mit einer Nahtzulage von 0,44 Zentimeter. Lassen Sie ein 2-Zoll (5,08-Zentimeter) breites Loch an der Unterseite der Ferse, damit Sie den Pantoffel drehen können.

    * Um das Bündeln zu verhindern, schneiden Sie kleine Kerben oder Schlitze in den Zehenbereich Ihres Pantoffels. Achten Sie darauf, dass Sie die Nähte nicht durchschneiden.

  8. Drehen Sie den Pantoffel nach innen durch das 2-Zoll (5,08-Zentimeter) Loch, das Sie verlassen haben. Wenn Sie brauchen, verwenden Sie ein langes, dünnes Werkzeug, wie eine Stricknadel, um die Kurven und Nähte herauszudrücken.

  9. Setzen Sie den Pantoffel mit Füllung oder Wimpern. Wenn du die Wimpern benutzen möchtest, schneide eine Sohlenform aus der Polyester-Steppdecke und schiebe sie in die Sohle. Wenn Sie mit Füllung, füllen Sie einfach die Pantoffel mit ihm, so dass es voller in der Bogen-Bereich.

  10. Nähen Sie das Loch. Sie können dies mit einer Nähmaschine und einem geraden Stich für etwas schnell und einfach machen. Sie können die Kanten auch um -inch (0.64-Zentimeter) klappen und nähen sie mit einer Leiterstich für ein nahtloses Finish.