Produktionstechnologie von poliertem Wollrad

- Aug 10, 2019-

Produktionstechnologie von poliertem Wollrad

10mm-thickness-100-wool-felt-seals-gaskets (3)

Der Produktionsprozess von Wollrädern unterscheidet sich von dem von industriellem Flachfilz. Es hat eine lange Schrumpfzeit, eine kompakte Struktur und kleine Poren. Es ist nicht durch Kette und Schuss als Gewebe begrenzt. Die Dicke des Wollrades ist leicht zu kontrollieren. Die Dichte kann entsprechend den Anforderungen hergestellt werden und die Verschleißfestigkeit ist gut. Die Eigenschaften von Wollrädern sind nicht bei allen Produkten zu finden. Wenn beispielsweise die Dichte eines starken Wollrads zu groß ist, verliert es an Elastizität. Wenn die Dichte zu klein ist, verliert es an Verschleißfestigkeit. Die Länge und Dicke der Wolle wirken sich auf die Eigenschaften aus. Es kann je nach praktischer Anwendung angepasst werden.

Die Auswahl hängt davon ab, welche Produkte Sie zum Polieren verwenden: allgemeine Wollscheiben für Glasprodukte, medizinische Geräte, Präzisionsinstrumente, Holz, Schmuck, Kunsthandwerk aus Edelstahl, Polieren von Edelstahlplatten.

Wollräder sind die notwendigen Räder zum Metallpolieren von Glas, Edelstahl, Keramik und Stein. Sie werden im letzten Prozess des Glaspolierens verwendet. Es kann auch als eine der kombinierten Polierscheiben verwendet werden, um Kratzer auf der flachen Oberfläche des Glases zusammen mit dem Kühlmittel des Polierpulvers zu beseitigen. Es wird zum Polieren von Geradkantenmaschinen, Kegelkantenmaschinen, speziell geformten Kegelkantenmaschinen und speziell geformten Kantenschleifern verwendet. Das Material des Wollrades wird nach seiner Härte klassifiziert. Das Wollrad mit unterschiedlicher Härte kann in flaches Wollrad, abgedecktes Wollrad und Polierwerkzeug-Schleifmittel unterteilt werden.