Vlies und Filz Unterschied

- Jul 08, 2019-

Was ist der Unterschied zwischen Vlies und Filz? Filze können auch als Vliesstoffe bezeichnet werden, da sie die gleichen Ausrüstungs- und Verfahrensprinzipien verwenden, der Filzherstellungsprozess und die Filzausrüstung jedoch recht einfach sind und im Wesentlichen aus Abfallmaterialien hergestellt werden.

Der sogenannte Vliesstoff ist ein nichtgewebter nichtgewebter Vliesstoff, wie z. B. Nadelstanzen, Spunlace, Melt Blown und dergleichen. Oder es gibt nasse und trockene Methoden. Filz und Vlies sind Vlies, der Unterschied ist übliche Klassifizierung, hohe Dichte, hohe Dicke Gewohnheit wird Filz genannt, Filz bezieht sich im Allgemeinen auf dickere Produkte, mehr als 500 g / Quadratmeter, 2-5 mm können Filz genannt werden können Es wird auch Vliesstoff genannt. Die Gewohnheit von weniger als 1 MM wird als Vlies bezeichnet. Der Vliesfilz wird üblicherweise durch Vernadeln gebildet. Selbst wenn die Oberfläche gedrückt wird, gibt es kleine Löcher. Es ist auch in der Mitte geschnitten und der Stoff ist senkrecht zum Querschnitt. Das Phänomen des Dehnens besteht darin, dass der Nadelfilz zu dick und geschichtet ist, da er eine Kombination aus mehreren Schichten von zusammengesetzten Nadeln darstellt und nicht aus Nadeln besteht und der Filz nicht die oben genannten Eigenschaften aufweist. In der Tat ist es nur eine Gewohnheit. Die traditionelle Filzherstellung erfolgt unter Verwendung der Filzeigenschaft von Wolle, dh die Wollflocken bestehen aus Wasser und heißem Filz. Der Name von Filz und Vlies ist nicht absolut definiert.