Nadelvliesstoffe gefühlt?

- Sep 27, 2018-

Filz kann nur als eine Art Nadelvlies betrachtet werden. Nadelvliesstoffe kommen in Reihen heraus, je nachdem wie stark sie sind. Wenn du es gut machen willst, kannst du es schlecht machen. Zum Beispiel sind Nadelvliesstoffe, die für Ledergrundgewebe verwendet werden, sehr kompakt und stark.

3mm wool felt 1.jpg

Die Herstellung von Faservliesen durch Nadelung erfolgt ausschließlich durch eine mechanische Einwirkung, dh die Nadeleinstichwirkung der Nadelmaschine, die lockere Fasermaschenverstärkung und Kohäsion zur Erzielung von Festigkeit.




Das Grundprinzip ist: Die Verwendung von dreieckigen Querschnitt (oder anderen Querschnitt) Kante mit Widerhakennadel für wiederholte Punktierung des Fasergeflechtes. Wenn der Haken durch das Netz läuft, werden die Oberfläche des Netzes und die Fasern in der inneren Schicht in den inneren Teil des Netzes gedrückt. Aufgrund der Reibung zwischen den Fasern wird die ursprünglich flauschige Bahn komprimiert. Wenn die Nadel das Netz verlässt, bricht das eingedrungene Bündel von dem Widerhaken ab und bleibt im Netz. Infolgedessen werden viele Bündel in dem Netz verstrickt, so dass es nicht mehr in seinen ursprünglichen flauschigen Zustand zurückkehren kann. Nach vielen Nadelungen werden eine ganze Anzahl von Faserbündeln in das Netzwerk eingestochen, so dass sich die Fasern im Netzwerk miteinander verheddern und so eine gewisse Stärke und Dicke von Nadelvliesstoffen bilden.




Zu den Nadelvliesstoffen gehören Vordornen, Hauptnadeln, Musternadeln, Ringnadeln und Rohrnadeln.