Wie fühle ich Erdbeeren?

- Sep 02, 2017-

  1. Schnitt 12cm / 5 Zoll Kreise aus dem roten Filz.

  2. Schneide jeden Kreis in der Hälfte. Jeder Halbkreis wird nun in eine Erdbeere verwandelt.

  3. Fädeln Sie die Nadel mit dem gelben Stickgarn / Garn.

  4. Nähen Sie kleine gelbe Punkte. Verwenden Sie laufende Stich, gleichmäßig beabstandet, um kleine gelbe Punkte über jedem der roten Filz-Halbkreise zu machen. Diese dienen als Erdbeer-Samen.

  5. Falten Sie den Halbkreis wieder halb um. Haben Sie die falsche Seite nach außen.

  6. Nähen Sie den geraden Rand mit dem roten Faden. Dann drehen Sie es die rechte Seite nach außen.

  7. Nähen Sie eine Linie von laufenden Stich um 5mm / 0,19 Zoll von der Kante, rund um den Kreis der Kante. Ziehen Sie, um etwas zu sammeln.

  8. Schieben Sie ein wenig Füllung oder Watte in den leicht gesammelten Kreis. Dann ziehe die Fäden ab und stiche die gefüllte Erdbeere zusammen.

  9. Schneide eine obere Blatt-Bündelform aus dem dunkleren grünen Filz. Es ist am einfachsten, sich eine fünfblättrige Blumenform dafür vorzustellen; die "Blütenblätter" werden eigentlich als die Blätter dienen, die du auf einer echten Erdbeere findest.

  10. Zeichne einen kleinen Kreis aus dem hellgrünen Filz. Das sitzt oben auf dem dunkelgrünen Filz, in der Mitte.

  11. Lege den dunklen Filz auf die Erdbeere. Dann legen Sie den grünen Filz in die Mitte des dunklen Filzes. Nähen Sie die Blätter an Ort und Stelle mit einem einzigen großen grünen Kreuzstich im Kreisfilz. Dies lässt die grünen Blätter klappen, wie auf einer echten Erdbeere.

    * Wenn gewünscht, können Sie die Kanten der Erdbeerblätter trimmen, damit sie ein wenig mehr Zerbrechlichkeit erscheinen, wie in der Natur. Dies ist optional.

  12. Erledigt. Die Filz-Erdbeere kann nun angezeigt, auf einem anderen Handwerksprojekt verwendet oder in einen Korb oder eine Schachtel für ein Geschenk gelegt werden.