Feste Schere

- Mar 14, 2018-

Feste Schere

Die Planierschere der festen Schereinheit und der Ranch und das soziale Team, das im Scherraum installiert wurde. Die Wollfilzschere ist in einem festen Gebäude installiert. Es kann das Wetter und die Sonne abdecken. Der Raum sollte trocken, gut beleuchtet und gut belüftet sein. Die Wände sollten weiß und sterilisiert sein. Die Gesamtfläche der Räumlichkeiten darf nicht weniger als 350 m2 betragen. Die erforderliche Breite beträgt 7-11 Meter, 50-80 Meter lang und 8 Meter hoch.

Generatorausrüstung. In einem Scherraum ohne eine Gitterstromversorgung kann eine Energieerzeugungsvorrichtung eingestellt werden, und die Energie der Energieerzeugungsvorrichtung kann nach Bedarf ausgewählt werden. Zur Sicherheit und zur Verringerung der Motorgeräusche ist die Stromerzeugungsanlage separat im Unterboden oder in einem speziellen kleinen Raum installiert, mehr als 15 Meter vom Raum der Schermaschine entfernt. Das Gerät sollte horizontal auf die Schwelle geschraubt werden. Der Abstand vom Generator zum Scherraum beträgt nicht weniger als 3 Meter vom Boden.

Die Energieerzeugungsausrüstung hat ein Erdungsrohr mit einer hohlen Länge von 2 Metern und einem Durchmesser von 50,8 Millimetern. Der obere Teil hat ein ohrförmiges Wasserfüllloch 1 und einen Anschluß 2 und das andere Ende ist ein spitzer Konus.

Das erste Erdungsrohr ist auf der gleichen Seite des Stromzählers des Generators vergraben, wobei die gegenüberliegende Leitung an der Klemme 2 (mit einer Querschnittsfläche von nicht weniger als 4 mm) und der Generator-Neutralleitung und dem Gehäuse der Generatorvorrichtung ist in Verbindung gebracht. Das zweite Erdungsrohr ist in dem Ende des Gitters vergraben und ist mit dem Motorkörper verbunden.

Die Scherarbeit erfolgt auf dem Schertisch im Raum. Der Schertisch ist in zwei Reihen installiert. Wenn jeder Scherarbeiter eine Scherstation hat, sollte jede Reihe sechs Dimensionen (Länge, Breite, Höhe) von 1,5 x 1,2 x 0,5 Metern haben. Wenn das Gerät an der Enthaarungsstation überhaupt nicht bewegt werden muss, kann in jeder Reihe eine Vollplatte (Größe 1,2 x 0,5 m) als Scherstation installiert werden.

Ein Holzstreifen mit einem Querschnitt von 50 x 120 mm wurde direkt über der Mittellinie der Scherstation angeordnet. Auf diesem Holzstreifen ist das Stromnetz von der Energieerzeugungsanlage bis zum Gelände befestigt. Ein Schalter (einer für jeden Schneidkopf) ist am elektrischen Netzwerk vorgesehen und führt zum Motorklemmenblock der Schermaschine. Das Gitter sollte in einer Höhe befestigt werden, die die Verwendung von Schaltern (1,5 m) erleichtert.

Der Motor wurde mit einem Haken vom Holzbrett gehängt. Die Platte wurde 0,2 bis 0,3 Meter über die Kante des Schertisches montiert. Der Abstand zwischen den Motoren beträgt 1,8 Meter und der Abstand vom Boden am Ende der Motorwelle beträgt 1,8 Meter. Der Motorschalter sollte 0,3 bis 0,4 Meter links vom Motor sein, um die Bedienung zu erleichtern.