Sind Vliesstoffe Tuch

- Jun 21, 2019-

Sind Vliesstoffe Stoff? Warum heißt es "Vlies"?


Polypropylen ist der Rohstoff für Vliesstoffe, während Polyethylen der Rohstoff für Plastiktüten ist. Obwohl die Namen der beiden Substanzen ähnlich sind, unterscheiden sich ihre chemischen Strukturen erheblich. Polyethylen ist sehr stabil und schwer abbaubar, daher dauert es 300 Jahre, bis sich Plastiktüten zersetzt haben. Polypropylen hat eine starke chemische Struktur, die die Molekülkette leicht aufbrechen und somit effektiv abgebaut werden kann. In ungiftiger Form kann ein Vliesbeutel in 90 Tagen vollständig zersetzt werden.